Jörg Schumacher: „Lügenpresse“

Jörg Schumacher - Photo by SASCHA MOLL

23. April 2019

Mit Jörg Schumacher erleben die Gäste am Samstag, 4. Mai 2019 um 20 Uhr in der Reichswaldhalle eine Premiere und den Abschluss der Kabarettsaison 2018/2019.

Ein Mann aus dem kühlen Norden erobert die Reichswaldhalle und beweist, dass die für ihren Scharfsinn bekannten Nordlichter auch über Witz verfügen. Jörg Schumacher ist als Comedian der neuen Generation fester Bestandteil der innovativen Hamburger Comedy-Szene.

Er geht als authentischer und mitreißende Erzähler den Fragen nach, sagen uns die Medien die Wahrheit? Gibt es ein Netzwerk von guten und bösen Journalisten? Sind die Öffentlich-Rechtlichen nur ein Sprachrohr? Was wird uns verschwiegen? An welchen Stammtischen denken sich Politiker und Journalisten die Geschichten aus?

Keiner ist berufener als Jörg Schumacher Antworten auf diese Fragen zu geben. Schließlich arbeitete er elf Jahre lang als Redakteur bei BILD, der Zeitung mit den wirklich großen Buchstaben. Jetzt kommt die Wahrheit auf den Tisch! Jörg Schumacher packt aus und wir sind dabei.

Jörg Schumacher - Photo by SASCHA MOLL
Jörg Schumacher - Photo by SASCHA MOLL

Karten zu dieser Veranstaltung gibt es über www.spd-feucht.de, kultur@spd-feucht.de, und im Vorverkauf bei Buchhandlung Kuhn, Der Bote und Heine am Markt in Feucht, im Ofenladen und bei Schreibwaren H. Pranz in Altdorf sowie bei Jägers Genussladen in Winkelhaid zu 23 und 26 EUR.

Teilen